Smart Mixer Logo
two lines

Alles was Sie über VPS wissen müssen

Virtual Private Server unterstützen Benutzer beim Erstellen von Netzwerken, die eine sichere und kostengünstige Kommunikation ermöglichen. Lesen Sie hier, um mehr zu erfahren.

By Marcus Davidson

Thumbnail Image for Blog Article Alles was Sie über VPS wissen müssen
date_rangeNovember 30, 2019 remove_red_eye 2361

Ein Virtual Private Server, allgemein bekannt unter dem Akronym VPS, bezeichnet einen beliebten Dienst, der von Internet-Hosting-Diensteanbietern zum sicheren Hosten von Websites angeboten wird. VPS bietet die nächste logische Option für das Hosting, insbesondere wenn die Einschränkungen des Shared Hosting zahlreiche Einschränkungen verhindern.

Um das Konzept besser zu verstehen, ziehen Sie einen Hosting-Service in Betracht, bei dem Sie alle Funktionen eines gemeinsam genutzten Hosting-Plans von einer Hosting-Plattform für Internetdienste erhalten. Sie wissen, wo mehrere Websites von einem einzigen Server abhängen. Stellen Sie sich nun einen dedizierten Server vor. Eine clevere Hosting-Methode, die Ihnen mehrere Ebenen an Sicherheit und Datenschutz bietet, indem Sie Ihre Website auf einem Server hosten können, der nur für Sie bestimmt ist.

Ein VPS kombiniert diese beiden Hosting-Umgebungen. Shared Hosting und das Virtual Private Network (VPN) bieten Benutzern sicheren Hosting-Bereich, in dem ihre Daten vor neugierigen Blicken geschützt sind.

Wie funktioniert VPS?

Wenn die Virtual Box oder VMware vertraute Begriffe sind, wissen Sie wahrscheinlich, wie VPS funktioniert. Technisch gesehen können Sie mit einem VPS zahlreiche virtualisierte Betriebssysteme auf einem einzelnen Computerserver ausführen.

Ein gutes Beispiel ist Ihr Computer, auf dem beispielsweise Windows 10 ausgeführt wird. Sie können jedoch auch Windows XP oder sogar Linux im Hintergrund ausführen. Obwohl es in einer VPS-Umgebung möglich ist, einen Server für einen anderen Benutzer freizugeben, können Sie sicher sein, dass es aufgrund einer bestehenden Freigabevereinbarung zu keinerlei Überlappungen kommt.

Warum brauchen Sie einen VPS?

Bevor Sie mehr darüber wissen, was ein VPS für Sie tun kann, ist es wichtig zu wissen, dass der Service einem sauberen Schiefer ähnelt. Sie als Benutzer können tun, was Sie wollen. Das heißt, hier sind ein paar coole Sachen, die Sie mit einem VPS machen können.

Hosten Sie Ihr VPN

Sie sind sich wahrscheinlich bewusst, dass Ihre Browserdaten jetzt ein erstklassiges Produkt sind. Mit jeder Website, auf der dieses Produkt zum Verkauf angeboten wird, ist es wahrscheinlich der richtige Zeitpunkt, Ihre Privatsphäre ein wenig ernst zu nehmen.

Durch das Hosten Ihres VPN erhalten Sie eine vertrauenswürdige Open Source-Lösung, die über eine immense Flexibilität verfügt und den Speicherplatz nach Ihren Wünschen anpassen kann.

Installieren Sie eine Personal Cloud

Cloud Computing steht ganz einfach für die Zukunft der Technologie. Abgesehen von der Synchronisierung Ihrer Daten können Sie dies auch für Ihre Kontakte und Kalender tun. Mit Cloud Computing haben Sie außerdem die Freiheit, virtuell zusammenzuarbeiten, Aufgaben zu verwalten und vieles mehr.

Darüber hinaus können Sie mit einer persönlichen Cloud auf einem VPS von überall aus darauf zugreifen. Und Sie haben die Gewissheit, dass es jederzeit sicher und unter Ihrer Kontrolle ist.

Verwalten Sie Ihre IoT-Geräte

Dies ist wahrscheinlich die coolste aller Anwendungen, wenn man bedenkt, dass das IoT den technischen Raum im Sturm erobert hat. Die Anwendungen der Technologie reichen von Gesundheitswesen über Energie bis hin zu Handel, um nur einige zu nennen. In Verbindung mit anderen Hot-Tech-Innovationen wie der Blockchain kann IoT Ihnen dabei helfen, sowohl auf persönlicher als auch auf geschäftlicher Ebene viel zu erreichen.

Wenn in Ihrem Haus oder Geschäft viele intelligente Geräte und Sensoren integriert sind, ist die Einrichtung eines Verwaltungs-Hubs für diese Geräte in Ihrem VPS die einzig clevere Sache. Die von Ihnen gesammelten Daten können zur Analyse mit einem geeigneten Verwaltungstool an das VPN weitergeleitet werden.

Bleiben Sie mit VoIP in Verbindung

Ein privater Raum für die Kommunikation ist jetzt gegen eine Prämie verfügbar. Mit einem VPS können Sie jedoch ein selbst gehostetes VoIP für die sichere Kommunikation mit Freunden, Verwandten und Mitarbeitern erstellen. Glücklicherweise ist das Netz überfüllt mit Open-Source-Optionen wie Mumble, die unter Windows, OS X und Linux hervorragend funktionieren.

Die vertrauenswürdigsten VPS-Anbieter

Etwa ein Jahrzehnt vor der Jahrtausendwende stellten Internetdienstanbieter die Pionier-VPS-Dienste vor. Und eine gute Anzahl davon ist immer noch stark. Auch eine Reihe von Neuankömmlingen haben eine beeindruckende Front gestellt. Zu den führenden Anbietern zählen:

Bluehost - Dieser Anbieter ist ideal für Anfänger, die ihre erste Website online stellen möchten. Es bietet eine kostenlose permanente Domain mit 8 GB RAM und 4 CPU-Kernen sowie unbegrenzten E-Mail-Konten. ein wirklich gutes Geschäft!
HostGator - Die beste Verfügbarkeit und die besten Funktionen sind die Verkaufsargumente dieses Anbieters.
GoDaddy - Es ist der weltweit größte Registrar von Domains. Dieser Dienstleister bietet beeindruckende Hosting-Pakete und einen brillanten Website-Builder.
iPage - Abgesehen von den Standardangeboten erweitert iPage sein Angebot mit erstklassigen Add-Ons wie kostenlosen Site-Backups, beeindruckendem Kundenservice und einem SSL-Zertifikat für jedes VPS-Abonnement.
A2 Hosting - Dies ist ein weiterer Anbieter, der sich hervorragend für Neulinge eignet. Ihre Hilfe und Unterstützung, ihre Geld-zurück-Garantie und ihre wertvolle Beratung sind unschlagbar.

In Summation

Virtual Private Server können eine ganze Reihe von Zwecken erfüllen. Die Bereitstellung eines sicheren Raums für die Ermöglichung aller Arten von Kommunikation ist nur eine davon. Es ist eine gute Investition in diesen Zeiten, müssen Sie zugeben.


Tu etwas für dein Recht

Sei Smart, Sei Anonym

Meine Kryptos Mischen chevron_right
Meine Kryptos Mischen
keyboard_arrow_up