Der Leitfaden zur absoluten Anonymität - 8 Schritte zum vollständigen Datenschutz | Smartmixer.io | Best Bitcoin Mixer | SmartMixer.io
Smart Mixer Logo
two lines

Der Leitfaden zur absoluten Anonymität - 8 Schritte zum vollständigen Datenschutz

Anonym und privat zu bleiben, während man online ist, ist eine Privileg. Der Artikel hebt die meisten Strategien hervor, die Sie zur Erreichung dieses Ziels einsetzen können. Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie viele Sie umsetzen können.

By Ava Temper

Thumbnail Image for Blog Article Der Leitfaden zur absoluten Anonymität - 8 Schritte zum vollständigen Datenschutz
date_rangeMarch 01, 2020 remove_red_eye 5745
Transaktionen im Online-Bereich sind mit einer Menge Herausforderungen verbunden. Der Schlüssel dazu ist die Frage des Datenschutzes. Die meisten Webportale, die Sie besuchen, sind daran interessiert, Ihre Daten zu sammeln, neu zu verpacken und an den Höchstbietenden zu verkaufen. Und wenn Sie entweder mit Fiat- oder Kryptowährung Geschäfte machen, dann lauert eine Horde von Betrügern im Hintergrund, und wartet auf den perfekten Moment um Ihr hart verdientes Geld in die Hände zu bekommen. Daher müssen Sie auf gute Praktiken bestehen, wann immer Sie online sind. Diese Artikel bringt Sie auf den richtigen Weg.

Anonymität und Privatsphäre sind zwei Premium-Währungen, für die jeder Web-Prowler einen Arm und ein Bein bezahlen würde. Leider ist es mit vielen Prozessen oder verschiedenen Browsing-Methoden verbunden, um den gesamten Anonymitätsstatus zu erreichen; ein Verfahren, auf das viele ungeduldige Internetnutzer lieber verzichten würden.

Dennoch ist dies ein Thema, das man nicht auf die leichte Schulter nehmen sollte. Kryptowährungs-Enthusiasten wissen zum Beispiel, wie wichtig Bitcoin Mixer bei der Durchführung einer Transaktion sind. Und Darknet Surfer wissen, dass Browser die auf Anonymität ausgelegt sind, wie TOR, Teil der Benutzererfahrung sind.

Die Suche nach Anonymität ist eine quälende Reise. Für diejenigen, die sich für diese Suche entscheiden, hier sind einige Strategien, die Sie anwenden können, um das Ziel zu erreichen.

Das Wichtigste zuerst

Bevor Sie zu den Schritten gehen, die Ihnen helfen, Anonymität zu erreichen, müssen Sie wissen, wovor Sie sich genau schützen. Deshalb sollten Sie dies wissen:

• Verstehen Sie, wie Websites Daten über Sie sammeln
• Das Modell der Bedrohung richtig einschätzen
• Machen Sie das Beste aus den geeigneten Werkzeugen
• Die Gewohnheit entwickeln, nur sichere Internet-Gewohnheiten zu verwenden

Die Strategien

Ad Blockers priorisieren

Alle sind sich einig, dass Werbung nervig ist. Wenn Sie einen Anzeigenblocker haben, blockieren Sie jedoch nicht nur den visuellen Teil der Anzeige, sondern schränken auch die Verfolgung Ihrer Surfgewohnheiten durch die Anzeigen ein. Die meisten Websites verwenden die eingebetteten Anzeigen, um zu verfolgen, welche Websites Sie besuchen, wie Sie browsen, worauf Sie klicken und so weiter.

Beachten Sie, dass Werbeblocker allein nicht ganz effektiv sind, da diese Websites Sie immer noch mit Hilfe von Pixeln, Supercookies und Browser-Fingerabdrücken verfolgen können.

Benutzung von privaten Browsern

Browser sind das direkte Fenster ins Internet; das heißt, sie sind kaum privat. Wenn Sie Privatsphäre als solche wünschen, bestehen Sie auf einem privaten Browser. Wenn Sie von der Sorte sind, die nur mit Chrome, Firefox und Safari vertraut ist, dann sollten Sie sich darauf gefasst machen; Vivaldi, Opera und sogar TOR existieren ebenfalls.

Und diese privaten Browser verfügen über Funktionen, die dafür sorgen, dass Sie anonym im Internet surfen können.

Schalten Sie JavaScript auf den von Ihnen besuchten Websites aus

Cryptomixer bietet Ihnen Anonymität bei Online-Zahlungen mit Kryptowährungen. In ähnlicher Weise ermöglicht Ihnen das Blockieren von JS auf den von Ihnen besuchten Websites ein inkognitoes Surfen. JS ist keine schlechte Sache; es betreibt die meisten Plugins auf Websites und verbessert die UX. Es kann jedoch dazu verwendet werden, die Schwachstellen eines Browsers auszunutzen, Online-Benutzerdaten zu sammeln und Einzelpersonen zum Herunterladen von Malware zu verleiten.

Glücklicherweise können Sie sie blockieren, während Sie auf den Websites surfen, denen Sie nicht vertrauen, und sie auf den Websites laufen lassen, denen Sie vertrauen.

Für den lokalen Datenschutz, surfen Sie im Inkognito-Modus

Der private oder inkognito Browser-Modus ist ein wesentliches Instrument für den Datenschutz. Mehrere Ressourcen, die Ihnen helfen können, diesen Status zu erreichen. Es ist jedoch wichtig, sowohl die Vorteile als auch die Grenzen des inkognito Modus zu verstehen.

Erstens stellt es sicher, dass das Gerät, das Sie zum Besuch des Internets verwenden, keine lokalen Aufzeichnungen Ihres Surf-Verlaufs auswählt, die es dann mit dem Dritten teilen kann. Zweitens verhindert es, dass das Gerät neue Cookies erstellt und löscht bereits erstellte, damit ein Dritter Sie nicht verfolgt.

Der Inkognito-Modus kann Sie jedoch nicht vor Malware-Angriffen schützen. Außerdem kann er Ihren Browserverlauf nicht vor Ihrem Internetdienstanbieter, der Regierung, Werbetreibenden und Hackern verbergen. Und schließlich kann er Ihre Daten nicht schützen, wenn Sie mit dem öffentlichen WiFi verbunden sind.

Bestehen Sie auf mehrere, sichere und verschlüsselte E-Mail-Konten

Denken Sie an die Informationen, die Sie aus Ihrer E-Mail senden, an die Transaktionsaufzeichnungen... sind das Dinge, die Sie gerne mit Fremden teilen würden? Stellen Sie sich vor, was ein Betrüger mit solchen Informationen tun kann?

Mehrere, sichere und verschlüsselte E-Mail-Konten zu haben, ist das gleiche wie mehrere Adressen zu erstellen, wenn Bitcoin anonym gewaschen werden. Solche E-Mail-Konten verfügen über eine End-to-End-Verschlüsselung, die Ihre E-Mails im Wesentlichen unerreichbar macht.

Erwägen Sie die Verwendung von Tracker-Blocker-Plugins und stellen Sie sicher, dass sie privat sind

Anonym und sicher zu sein, wenn Sie online gehen, ist so einfach wie ein Upgrade Ihres Browsers mit einer leistungsstarken Erweiterung. Das Gute daran ist, dass es Dutzende dieser Erweiterungen gibt, von denen jede etwas anderes bewirkt.

Wenn Sie diese Erweiterungen installieren, stellen Sie sicher, dass Sie sie privat halten. Wählen Sie sicherheitshalber Erweiterungen und Plugins, die Ihre Privatsphäre respektieren. Um diese zu erhalten, müssen Sie möglicherweise Ihre Zeit in die Suche nach den entsprechenden Werkzeugen investieren.

Kommunikation über verschlüsselte Messaging-Anwendungen

Im Gegensatz zu Cryptomixer sind sichere, Privatsphäre-schützende Messenger Apps keine Seltenheit mehr. Zwei herausragende Beispiele sind Telegram und Signal. Auch ein blockchainbasierter BCM ist eine gute Option. Alle drei bieten eine End-to-End-Verschlüsselung. Ihr größter Nachteil ist jedoch, dass sie nicht so beliebt sind wie WhatsApp oder Messenger. Um sie als solche effektiv zu nutzen, müssen Sie Ihre Kontakte davon überzeugen, sie zu installieren.

Private Suchmaschinen verwenden

Es ist ein offenes Geheimnis, dass Google die führende Suchmaschine ist. Es ist auch der größte Datensammler. Wenn Sie also beabsichtigen, privat zu bleiben, sollten Sie die Verwendung eines VPN in Betracht ziehen, um die Datenmenge, die die Suchmaschine sammeln kann, einzuschränken. Außerdem können Sie auch andere alternative Suchmaschinen wie StartPage, DuckDuckGo und Qwant verwenden, um nur einige zu nennen.

Zusammenfassung

Das Erreichen vollständiger Anonymität und Privatsphäre im Internet ist unerlässlich. Die hier oben hervorgehobenen Strategien werden Ihnen zwar helfen, Ihr Ziel zu erreichen, aber sie sind keineswegs erschöpfend. Zu den weiteren Maßnahmen gehören die Vermeidung von öffentlichem WiFi, das Löschen von Cookies, sobald Sie mit dem Surfen fertig sind, oder das Blockieren von Cookies, und die ständige Aktualisierung Ihrer Anwendungen und Ihres Betriebssystems. Denken Sie auch daran, dass die Verwendung von Cryptomixer eine Notwendigkeit und keine Option ist, wenn die Online-Dallianz kryptographische Währungstransaktionen beinhaltet.


Tu etwas für dein Recht

Sei Smart, Sei Anonym

Meine Kryptos Mischen chevron_right
close
anonymous

Someone created a currency Mixing Order using the pool

Meine Kryptos Mischen
keyboard_arrow_up