Die besten Bitcoin Mixer in Deutschland | Smartmixer.io | Best Bitcoin Mixer | SmartMixer.io
Smart Mixer Logo
two lines

Die besten Bitcoin Mixer in Deutschland

Wenn Sie den besten Bitcoin Mixer in Deutschland suchen, haben Sie die Qual der Wahl. Wir verraten Ihnen, was die besten Mixer für Deutschland ausmacht.

By Max Baumgaertner

Thumbnail Image for Blog Article Die besten Bitcoin Mixer in Deutschland
date_rangeMay 01, 2020 remove_red_eye 657

Um eine höchstmögliche Bitcoin-Anonymität zu erreichen, kann man Bitcoin waschen, indem man sie durch einen Mixer jagt. Solche Krypto Mixer gibt es auch für andere Kryptowährungen und alle fungieren als Drittanbieter-Service, die eine bestehende Verbindung zwischen Absender- und Empfangsadresse verschleiern und aufteilen. Wir haben uns eine Reihe von Bitcoin Mixern genauer angeschaut und die besten Mixer für Sie kurz zusammengefasst. Außerdem verraten wir Ihnen, worauf Sie achten sollten, um mit Bitcoin anonym zu bleiben.

Was einen guten Bitcoin Mixer ausmacht

Ein guter Bitcoin Mixer sollte mehrere Kriterien erfüllen. Natürlich sollte er Bitcoins zuverlässig mixen, über verschiedene Zeitintervalle auszahlen und sich einfach bedienen lassen. Im Idealfall bietet er darüber hinaus auch die Möglichkeit, neben Bitcoins auch einen anderen Kryptowährungsmix zu erstellen, damit die Kryptowäsche möglichst umfangreich und individuell gestaltet werden kann.

Doch dies ist nicht alles. Was Sie sonst noch beachten sollten, wenn Sie sich einen anonymen Bitcoin-Mix über einen Mixer erstellen möchten, haben wir hier für Sie zusammengefasst.

Sicherheit über zwei Faktoren

Es ist sehr wichtig, dass Sie den Sicherheitsfaktor und das Maß an Anonymität selbst bestimmen können. Dies erreichen Sie über zwei Faktoren:

1. Zeitlicher Abstand zwischen Transaktionen
2. Mehrere Input- und Output-Adressen

Es ist beispielsweise deutlich sicherer, wenn Sie beispielsweise 1 Bitcoin mixen möchten, nicht kurze Zeit später den Bitcoin abzüglich Gebühren in voller Höhe zurückerhalten, denn dies wäre durchaus nachvollziehbar, sondern wenn Sie ihn in mehreren kleinen Teilen über einen möglichst langen Zeitraum aufgeteilt zurück erhalten. Dies macht die Transaktion deutlich undurchsichtiger. Steigern lässt sich die Anonymität, wenn die verschiedenen Bitcoin-Pakete von mehreren verschiedenen Auszahlungsadressen kommen. Bietet der Mixer dies nicht an, kann es empfehlenswert sein, verschiedene Einzahlungsadressen zu verwenden und nicht 1 Bitcoin in einer Summe zu mixen, sondern es in mehrere kleine Transaktionen aufzuteilen.

Faire Gebühren

Die Gebühren, die für das Mixen abgerechnet werden, sollten transparent und fair sein. Die Tumbler rechnen je nach Sicherheitsstandard unterschiedlich hohe Gebühren ab, was die Transparent erhöht, denn jeder kann sich seinen gewünschten Sicherheitsstandard entsprechend seiner Wünsche zusammenstellen und zahlt dann je nach Zeitverzögerung und Qualität des Mixens entsprechende Gebühren.

Auf jeden Fall sollten Sie darauf achten, dass die fälligen Gebühren für den Kryptowährungsmix offen kommuniziert werden und sich leicht nachvollziehen lassen.

Vertrauenswürdigkeit

In einem dezentralen, unregulierten Markt ist es schwierig, schwarze Schafe zu erkennen. Daher empfehlen wir, seine Bitcoins ausschließlich in vertrauenswürdige Hände zu geben und neuen Anbietern und stumpfen Werbeversprechen gegenüber stets skeptisch zu sein. Achten Sie auf Testberichte und Erfahrungswerte, bevor Sie einen Anbieter wählen.

Mixing-Verfahren

Nicht jeder Mixer ist gleich hochwertig. Der beste Bitcoin Mixer nützt Ihnen wenig, wenn sich die Sicherheitsmaßnahmen des Anbieters im Nachhinein aushebeln lassen, so dass alle Transaktionen wieder deanonymisiert werden können. Im Laufe der Zeit haben sich die Sicherheitsstandards deutlich verbessert. Während sich in der ersten Generation von Mixing Diensten die Sicherheit mit einer einfachen Taint-Analyse aufbrechen ließ, gibt es heute deutlich sicherere Verfahren, um die Anonymität der Nutzer zu wahren, obwohl Bitcoin an sich nie den Fokus auf die Anonymität und den Datenschutz gelegt hat. Blockchain-Analysen sind möglich und nur die besten Sicherheitsverfahren können dieses Risiko minimieren.

Empfehlungsprogramme

Wenn ein Bitcoin Mixer ein Empfehlungsprogramm anbietet, bei dem man für das Anwerben belohnt wird, lassen sich über diesen Weg die Gebühren auf ein Minimum reduzieren oder sogar kleine Gewinne erwirtschaften. Sie funktionieren wie andere Affiliate-Programme auch und basieren auf Empfehlungen und Umsatzbeteiligungen.

Wie wir Bitcoin Mixer getestet haben

Wenn wir uns Bitcoin Mixer anschauen, schauen wir genauer hin. Wir prüfen nicht nur die Sicherheitseinstellungen, die Zuverlässigkeit und den Bedienkomfort in der Praxis, sondern durchsuchen auch das Internet nach Meinungen und Erfahrungswerten. Dabei lassen wir keinen Bitcoin Mixer Reddit Post aus und keinen Foren-Beitrag unberücksichtigt. Wir durchleuchten die Anbieter sehr genau, damit wir Ihnen ausschließlich die Coin Mixer vorstellen und empfehlen können, bei denen wir die Sicherheit und Zuverlässigkeit als sehr hoch einstufen. Gleichzeitig müssen die besten Bitcoin Mixer natürlich benutzerfreundlich sein, transparente Gebühren ausweisen und verschiedene Anpassungen des Sicherheitsstandards bzw. Anonymitätsstandards bieten.

Neben der Theorie führen wir natürlich auch verschiedene Transaktionen durch und prüfen, ob die Werbeaussagen der BTC Mixer auch der Wahrheit entsprechen. Die Praxistests sind ein wichtiger Bestandteil, um den besten Kryptomixer am Markt zu finden.

Die besten Bitcoin Mixer 2020 im Überblick

Welche Anbieter unserer Meinung nach derzeit den Markt dominieren und besonders empfehlenswert sind, haben wir hier kurz für Sie zusammengefasst.

1. SmartMixer

SmartMixer gilt als einer der vertrauenswürdigsten Dienste am Markt, der mit Einfachheit und komplexen Anpassungsmöglichkeiten zugleich punktet. Dazu setzt der Anbieter auf drei verschiedene Pools:

• Standard Pool (hierbei werden die Coins verschiedener Nutzer miteinander vermischt)
• Smart Pool (über die Coins der Nutzer vermischt der Dienst auch zusätzlich mit seinen eigenen Reserven sowie Coins von Investoren)
• Stealth Pool (Hier werden die Coins der Kunden ausschließlich mit eigenen Coins aus dem privaten Bitcoin-Pool sowie Bitcoins von Investoren gemixt)

Das Mixen selbst geht sehr unkompliziert von der Hand und dauert nur wenige Minuten. Neben BTC werden auch Litecoin und Bitcoin Cash unterstützt. Sie geben lediglich die Empfangsadresse sowie die gewünschte Verzögerung (bis 72 Std.) ein und das war’s. Eine Registrierung ist nicht erforderlich, die Gebühren sind absolut fair und es gibt neben einem hervorragenden Partnerprogramm mit hohen Provisionen auch ein gutes Rabattprogramm. Insgesamt ist der Sicherheitsstandard sehr hoch, der Support ist hervorragend und er steht rund um die Uhr zur Verfügung. Wer Einfachheit zu schätzen weiß, gleichzeitig aber nicht auf Anonymität und eine hohe Zuverlässigkeit verzichten will, der kommt hier voll auf seine Kosten.

2. ChipMixer

ChipMixer hat vom Hype um Bitcoin Mixer sehr profitieren können und hat sich in der letzten Zeit sehr positiv entwickelt. Die Besonderheit des Dienstes ist die Möglichkeit, Eingänge privat zusammenzufassen, was den Überblick über viele Adressen erleichtert. Seinen guten Ruf hat sich der Anbieter über lange Zeit erarbeitet, denn er ist schon lange am Markt und konzentriert sich voll und ganz auf das Mixen von Bitcoins.

Der Bedienkomfort ist insgesamt hoch und der Dienst arbeitet nicht nur sehr sicher, sondern auch höchst zuverlässig. Zeitliche Verzögerungen werden bis 48 Stunden ermöglicht und wer einen soliden Bitcoin-Mixer sucht und keine anderen Kryptowährungen mixen möchte, der kommt hier durchaus auf seine Kosten, denn die Gebührenstruktur ist unterm Strich fair. Natürlich werden keine Logs gespeichert, es können unzählige Adressen hinzugefügt werden und die Gebühren lassen sich über den gewünschten Sicherheitsstandard dynamisch kontrollieren.

3. Wasabi Wallet

Wasabi Wallet erfreut sich mittlerweile großer Beliebtheit, denn es ist ein sehr gutes Bitcoin-Wallet, in das ein Chaumian CoinJoin-Mixer integriert wurde. Dadurch können Sie über einen Anbieter Coins anonym aufbewahren und komfortabel mixen. Die Infrastruktur ist zwar zentralisiert, aber so clever aufgebaut, dass selbst der Betreiber die Nutzer deanonymisieren noch Gelder stehlen könnte. Dadurch ist der Dienst sehr vertrauenserweckend und sicher, denn er dient praktisch nur als Schnittstelle zwischen den Benutzer. Das gesamte Konzept ist Open-Source-basiert und bietet einen sehr hohen Anonymitätsstandard.

Wer auf der Suche nach einem Bitcoin-Wallet und Mixer ist, der alles aus einer Hand bietet, der sollte sich Wasabi auf jeden Fall anschauen, denn hinsichtlich Bedienkomfort, Gebührenstruktur und Konzept ist der Anbieter sehr empfehlenswert. Neben Bitcoins werden allerdings keine anderen Kryptowährungen angeboten und die Einstellungsmöglichkeiten sind ein wenig eingeschränkt.

Fazit

Die Unterschiede zwischen den verschiedenen Mixern am Markt sind mitunter sehr groß. Je größer der Anbieter ist, desto ehr Transaktionen und Mix-Vorgänge finden im gleichen Zeitfenster statt, was die Transaktionen deutlich sicherer und damit am Ende auch anonymer macht. Es ist daher empfehlenswert, sich an Tests und Erfahrungswerte anderer Mixer zu halten und keinesfalls einfach blind zu vertrauen. Die Sicherheitsmaßnahmen des Anbieters selbst müssen höchste Datenschutz-Richtlinien erfüllen und man sollte stets die wichtigsten Regeln beachten, bevor man willkürlich Kryptowährungen in Mixer-Hände gibt.

Mixen alleine ist häufig nicht genug

Auch nach dem Mixen bleiben Bitcoins durch die Verknüpfung der Adressen und erkennbare Muster stets nur pseudo-anonym. Wir empfehlen daher, neben dem Bitcoin-Mix noch weitere Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, wenn Sie es mit der Anonymität wirklich ernst meinen.

1. Wechseln Sie häufiger die Adressen.

2. Verwenden Sie sichere Browser wie den Tor Browser

3. Nutzen Sie eine VPN-Verbindung, mit der Sie Ihre IP verschleiern können.

4. Befolgen Sie die wichtigsten Datenschutz-Regeln

Wenn Sie diese zusätzlichen Sicherheitsvorkehrungen treffen und sich streng daran halten, können Sie die Bitcoin-Anonymität nochmals deutlich steigern, unabhängig davon, welchen Mixer Sie am Ende des Tages nutzen.

Vorsicht vor Werbeversprechen!

Im Test haben wir festgestellt, dass viele Anbieter am Markt mit sofortiger Anonymität werben. Einzahlen – Mixen – Bitcoin anonym auszahlen. Ganz so einfach ist es aber nicht. Große Beträge sollten nie auf einen Schlag gemixt werden. Bequemlichkeit sollte nicht zum Sicherheitsrisiko werden. Außerdem empfehlen wir, mit neuen, unbekannte oder vermeintlich dubiosen Anbietern sehr vorsichtig zu sein, schließlich geht es um Ihr Geld!


Tu etwas für dein Recht

Sei Smart, Sei Anonym

Meine Kryptos Mischen chevron_right
close
anonymous

Someone created a currency Mixing Order using the pool

Meine Kryptos Mischen
keyboard_arrow_up