Eine umfassende Anleitung zu Bitcoin | Smartmixer.io | Best Bitcoin Mixer | SmartMixer.io
Smart Mixer Logo
two lines

Eine umfassende Anleitung zu Bitcoin

Bitcoin hat den Wertübertragungsraum revolutioniert. Dabei wurde die Privatsphäre verbessert, indem pseudonyme Transaktionen aktiviert wurden, die sogar anonym sein können, wenn Sie Bitcoin-Mixer verwenden. Lesen Sie hier für weitere Informationen.

By James Francis

Thumbnail Image for Blog Article Eine umfassende Anleitung zu Bitcoin
date_rangeFebruary 19, 2020 remove_red_eye 6912
Bitcoin wurde im Oktober 2008 von einem mysteriösen Charakter namens Satoshi Nakamoto über ein Whitepaper mit dem Titel "Bitcoin: Ein Peer-to-Peer-E-Cash-System" gestartet. Das Ziel der Enthüllung der Kryptowährung war es, eine Alternative zum herkömmlichen Bankensystem zu bieten, bei dem Gebühren umwerfend sind, Kunden betrogen werden, das System manipuliert wird und das Geld der Kreditnehmer missbraucht wird. Kurz gesagt, die Münze wurde erfunden, um den Vermittler zu eliminieren.

Was ist Bitcoin?

Um Bitcoin passend zu definieren, müssen Sie die beiden Komponenten voneinander trennen. das Protokoll und die Kryptowährung. Bitcoin, die Kryptowährung, ist ein Code, der als Eigentumsnachweis für einen digitalen Wert dient. eher wie eine implizite IOU. Das Protokoll Bitcoin ist das verteilte Hauptbuch, in dem alle Transaktionen des Tokens Bitcoin verwaltet werden.

Beide Aspekte von Bitcoin ermöglichen es Plattformbenutzern, Zahlungen Peer-to-Peer zu senden, ohne einen Vermittler wie ein Zahlungsgateway oder eine Bank zu beauftragen. Die Kryptowährung wird elektronisch mithilfe einer Open-Source-Software von Computern auf der ganzen Welt erstellt, die mit dem Bitcoin-Netzwerk verbunden sind. Die Münzen werden auf die gleiche Weise gehalten; elektronisch.

Unterschied zwischen Bitcoin und traditionellen Währungen

Während Bitcoin eine Zahlungsmethode ist, unterscheidet es sich in vielerlei Hinsicht von den traditionellen Zahlungssystemen für Fiat-Währungen. Einige davon sind:

1. Dezentralisierung

Der wichtigste Aspekt von Bitcoin ist, dass es dezentralisiert ist. Dezentralisierung bedeutet, dass keine einzelne Einheit die Kontrolle über das Bitcoin-Netzwerk beansprucht. Das gesamte Netzwerk wird von einem Team von Programmierern unterhalten, die als Freiwillige arbeiten. Sie betreiben das Netzwerk über ein offenes Netzwerk, das aus dedizierten Computern aus allen Teilen der Welt besteht.

Der dezentrale Charakter von Bitcoin und die geniale Kombination aus wirtschaftlichen Anreizen und Kryptografie eliminieren die Möglichkeiten doppelter Ausgaben .

2. Unveränderlichkeit

Sie können eine Bitcoin-Transaktion nicht stornieren. Obwohl diese Funktion einerseits nicht so reizvoll ist, hilft sie andererseits, da sie impliziert, dass eine einmal im Bitcoin-Netzwerk aufgezeichnete Transaktion nicht gelöscht werden kann.

3. Pseudonym

Die Compliance-Anforderungen zur Bekämpfung der Geldwäsche und die Notwendigkeit, Kunden zu überprüfen, üben Druck auf Geldtransferdienstleister wie Banken aus, um ihre Benutzer zu identifizieren. Bitcoin-Benutzer arbeiten dagegen halb anonym. Da das Netzwerk keinen zentralen Validator hat, müssen sich Benutzer nicht identifizieren, bevor sie Werte untereinander übertragen. Stattdessen verfügt das Netzwerk über einen Mechanismus zum Überprüfen früherer Transaktionen, um zu bestätigen, ob der Absender über ausreichend Bitcoin verfügt und über die Berechtigung verfügt, diese zu übertragen. An dieser Stelle die Frage "Kann Bitcoin zurückverfolgt werden?" wahrscheinlich ist jetzt in deinem Kopf.

4. Begrenztes Angebot

Dollar, Yen, Euro und im Grunde alle anderen Fiat-Währungen haben ein uneingeschränktes Angebot. Die Zentralbanken behalten sich das Recht vor, so viel freizugeben, wie es im Rahmen der Steuer- und Währungsvorschriften eines Landes angemessen ist. In einigen Fällen manipulieren die Zentralbanken sogar den Wert einer Währung gegenüber anderen.

Die Lieferung von Bitcoin steht dagegen unter dem festen Einfluss eines zugrunde liegenden Algorithmus . Jede Stunde wird nur eine kleine Anzahl neuer Münzen in das Netzwerk freigegeben, und dieser Vorgang wird in abnehmendem Tempo fortgesetzt, bis das Netzwerk die 21 Millionen möglichen Münzen erschöpft, die abgebaut werden können. Das begrenzte Angebot macht die Münze als Vermögenswert attraktiv, denn wenn die Nachfrage vor dem Hintergrund eines unveränderlichen Angebots steigt, steigt der Wert automatisch.

5. Teilbarkeit

Die Münze kann in den kleinsten Teil, einen Satoshi, zerlegt werden, der 0,00000001 eines Bitcoin ist. Diese Tatsache impliziert, dass Sie Mikrotransaktionen in einer Größenordnung verwalten können, die im Umgang mit Fiat-Währungen kaum unvorstellbar ist.

Wie funktioniert eine Bitcoin-Transaktion?

Wenn Sie Bitcoin an einen anderen Benutzer senden möchten, machen Sie zunächst Ihre Absichten offen. Indem Sie Ihre Absichten veröffentlichen, geben Sie den Knoten die Möglichkeit, das gesamte Bitcoin-Netzwerk zu scannen, um festzustellen, ob a) Sie den zu sendenden Betrag überschritten haben und b) die genannten Münzen noch nicht an einen anderen Benutzer gesendet haben.

Sobald die Knoten die beiden Fakten bestätigen, wird die von Ihnen veröffentlichte Transaktion Teil eines Blocks, der dann an den vorherigen Block angehängt wird. Dieser Prozess der Verkettung von Blöcken gibt der Technologie ihren Namen. Eine einmal im Block veröffentlichte Transaktion kann nicht rückgängig gemacht oder manipuliert werden. Dies liegt an der einfachen Tatsache, dass der Versuch einer Umkehrung bedeutet, jeden Block, der dem Block vorausgeht, den Sie ändern möchten, erneut auszuführen.

Wie kaufe, verkaufe und lagere ich Bitcoin?

Jetzt, da Sie die Grundlagen kennen, sind Sie wahrscheinlich vom Potenzial der Münze begeistert und möchten einige besitzen, oder?

So kaufen Sie Bitcoin

Wissen Sie nur, dass Sie Bitcoin mit Fiat an den Börsen kaufen können . Alternativ können Sie die Münzen von Einzelpersonen auf den Marktplätzen kaufen. Abgesehen von Bargeld können Sie eine Vielzahl von Zahlungsmethoden verwenden, um die Münzen in die Hände zu bekommen. Dazu gehören Kredit- und Debitkarten, Überweisungen, andere Kryptowährungen oder über PayPal (an den wenigen Börsen, die solche Transaktionen akzeptieren).

Der Kaufprozess von Bitcoin umfasst:

1. Einrichten einer Brieftasche - Die von Ihnen ausgewählte Brieftasche kann sich in der Börse befinden, in der Sie Münzen kaufen, oder von einem unabhängigen Anbieter. Es gibt eine Reihe solcher Brieftaschen, einschließlich kalter Brieftaschen, Offline-Brieftaschen (Papier- und Hardware-Brieftaschen) und mobiler Brieftaschen.
2. Erstellen Sie ein Konto in einer Börse, die Ihre Zahlungsmethode genehmigt. Dieser Schritt gilt für Kunden, die Bitcoin online kaufen. Wenn Sie Bargeld verwenden, können Sie nach dem Erstellen eines Kontos eine Zahlungsmethode auswählen. Für Online-Käufer werden Sie feststellen, dass in den meisten Fällen der Umtausch die Münzen in Ihrem Namen kauft. Es gibt Hunderte von Börsen. Stellen Sie daher bei der Auswahl sicher, dass Sie sowohl die Sicherheit als auch die Liquidität der Börse Ihrer Wahl untersuchen. Die bevorzugten Plattformen sind jetzt Bitfinex, Bitstamp , Coinbase und Poloniex .
3. Wenn Sie lieber Bargeld verwenden, können LocalBitcoins und andere ähnliche Plattformen wie Paxful , BitQuick und Wall of Coins hilfreich sein. LocalBitcoins listet Personen in Ihrer Nähe auf, die bereit sind, Ihnen Bitcoin gegen Bargeld zu verkaufen. Die anderen drei geben Ihnen eine Wegbeschreibung zu einer Bankfiliale, in der Sie Geld einzahlen und stattdessen Bitcoin erhalten können.
Sie können sich auch für Geldautomaten entscheiden. Bitcoin-Geldautomaten funktionieren ähnlich wie Bankautomaten. Sie laden die Rechnungen, halten den QR-Code Ihrer Brieftasche auf dem Bildschirm des Geldautomaten und ein Bitcoin-Äquivalent des von Ihnen bezahlten Bargeldes wird in Ihre Brieftasche eingezahlt.
Bitcoin verkaufen

Mit Ausnahme einiger Geldautomaten bieten alle anderen Methoden, mit denen Sie Bitcoin kaufen können, auch die Möglichkeit zum Verkauf. Die Börse, die Sie für Ihre Trades wählen, bestimmt Ihre Art; Wenn Sie ein Kleininvestor, Händler oder institutioneller Inhaber sind.

Gemini dient hauptsächlich den Interessen von Großhändlern und institutionellen Anlegern. Coinbase, Poloniex, Kraken , Bitstamp und andere Börsen ihrer Art richten sich hauptsächlich an Einzelhändler.

Verstehen Sie beim Handel mit Bitcoin, dass Sie die Möglichkeit haben, diese gegen andere Kryptowährungen einzutauschen. Stellen Sie immer sicher, dass Sie das Interesse offenlegen, das Sie aus dem Verkauf ziehen, da die Steuerbehörden in den meisten Verwaltungsgebieten jetzt Rahmenbedingungen für die Besteuerung von Gewinnen aus dem Handel mit Kryptowährungen haben.

Weitere Optionen sind Direktverkäufe. Mit Plattformen wie BitQuick, LocalBitcoins, BitBargain und Bittylicious können sich Benutzer als Verkäufer registrieren, ihre Gebote abgeben und auf interessierte Käufer warten. Auf solchen Plattformen erfolgt der Handel per Überweisung oder Einzahlung auf das Bankkonto oder die mobile Geldbörse des Verkäufers, gefolgt von der Überweisung des vereinbarten Betrags an Münzen, die an die vom Käufer bevorzugte Adresse gesendet werden.

Der direkte Verkauf an Familie und Freunde ist ebenfalls eine Option. Sobald die Angehörigen eine Brieftaschenadresse haben, vereinbaren Sie den Verkaufspreis, senden Sie die Münzen an die Adresse der Angehörigen und holen Sie Ihre Zahlung in bar ab. Beachten Sie jedoch, dass dieser Ansatz im Umgang mit Fremden nicht ratsam ist. Seien Sie immer vorsichtig!

So speichern Sie Bitcoin sicher

Bevor Sie daran denken, eine Menge Bitcoin zu besitzen, müssen Sie sich zunächst überlegen, wo Sie sie aufbewahren sollen. Hier kommt die Brieftasche ins Spiel. Manchmal möchten Sie vielleicht, dass ein solcher Reichtum geheim ist, und hier die Frage „Kann Bitcoin zurückverfolgt werden?“. muss wieder durch deinen Kopf gegangen sein. Nun, Sie werden es bald herausfinden.

Zurück zu den Brieftaschen… In Kryptowährungsgesprächen beziehen sich diese auf den Ort, an dem Sie die privaten Schlüssel aufbewahren , mit denen Sie Ihre Bitcoin-Adresse (öffentlicher Schlüssel) weiterleiten können.

Die Blockchain verfügt über verschiedene Arten von Brieftaschen, die Benutzer je nach ihren Vorlieben und Zielen auswählen können. Solche Geldbörsen umfassen Papiergeldbörsen, Software-Geldbörsen, Online-Geldbörsen, mobile Geldbörsen, elektronische Geldbörsen und Hardware-Geldbörsen.

Sie wundern sich wahrscheinlich über die Sicherheit dieser Brieftaschen. Die Sicherheit einer Kryptowährungs-Brieftasche hängt vom Format und der Version der von Ihnen ausgewählten Brieftasche ab. Die Sicherheit hängt auch in hohem Maße davon ab, wie Sie die von Ihnen gewählte Brieftasche verwenden. An dieser Stelle sollten Sie sich auf jeden Fall fragen: Kann Bitcoin zurückverfolgt werden?

Anonyme Transaktionen mit Bitcoin durchführen

Sie wissen inzwischen, wie wichtig Datenschutz ist. Sie wissen auch, wie stark der Online-Bereich gefährdet ist. Obwohl Bitcoin nicht anonym ist, gibt es Innovationen, mit denen Sie die Münze anonym verwenden können.

Der offensichtliche Vorschlag ist, viele Adressen zu erstellen und Ihre Münzen in diese Adressen zu unterteilen. Bei jeder Transaktion müssen Sie eine neue Kryptowährungsadresse verwenden. Diese Technik funktioniert, garantiert jedoch keine vollständige Anonymität.

Die narrensichere Methode ist die Verwendung eines Bitcoin-Mischers . Ein Mixer oder Tumbler ist eine Online-Funktion, die Ihre Bitcoin- oder Kryptowährungstransaktionen verdeckt und sie für jeden unkenntlich macht, der sich mit Ihren Ausgaben befasst. Der beste Bitcoin-Mixer sollte einfach zu bedienen sein, keine Transaktionsprotokolle führen und über eine intelligente Benutzeroberfläche verfügen.

Mischen von Bitcoin mit dem besten Bitcoin-Mixer - Der Prozess

Die Grundidee bei der Schaffung von Bitcoin besteht darin, den Vermittler bei Finanztransaktionen zu eliminieren und die Kosten für diese Transaktionen zu senken. Privatsphäre ist jedoch eine ebenso wichtige Motivation wie diese beiden.

Wenn Sie bei Transaktionen Anonymität suchen, ist ein Bitcoin-Mixer die beste Wahl. SmartMixer, einer der besten verfügbaren Krypto-Becher, verdeckt Münztransaktionen in drei einfachen Schritten. Sie geben Ihre bevorzugte Adresse ein und senden die Münzen an den Becher, der Bitcoin-Mixer mischt Ihre Münzen und Sie erhalten bereinigte, nicht nachvollziehbare Münzen in der von Ihnen gewählten Adresse.

Eigenschaften eines guten Bitcoin-Mischers

Wenn Sie anonym mit Bitcoin handeln möchten, müssen Sie sicherstellen, dass Sie es richtig machen. Der erste Schritt besteht darin, die Münzen von einem glaubwürdigen Becher mischen zu lassen. Diese Eigenschaften definieren einen glaubwürdigen Bitcoin-Mixer.

Anonymität

Vollständige Anonymität ist eine bewundernswerte Eigenschaft in einem Bitcoin-Mixer. Sie sollten sich darauf verlassen können, dass Transaktionen, die Sie durchführen, nicht entzifferbar sind. Glaubwürdige Becher erhöhen die Anonymität, indem sie Details von Transaktionen entweder sofort oder nach einer vorgeschriebenen Frist löschen.

Intelligente Schnittstelle

Das Behalten persönlicher Daten für sich selbst ist das Herzstück der Privatsphäre bei Transaktionen. Jeder gut gemeinte Tumbler sollte Sie nicht auffordern, ein Profil zu erstellen oder sich anzumelden, wenn Sie Kryptowährungen mischen möchten. Es sollte ein einfaches Come-In-Put-Crypto-Mix-Get-Clean-Crypto-Get-Out-Arrangement sein.

Kompatibel mit Datenschutzbrowsern

Nichts erleichtert, als zu wissen, dass Ihre Münztransaktionen nicht zu entziffern sind. Und während ein Bitcoin-Mixer Ihnen Anonymität verleiht, schadet es nicht, eine zusätzliche Meile zu gehen, indem Sie den Tor-Browser in den gesamten Prozess integrieren. Jeder Mixer, mit dem Sie diesen Browser verwenden können, hat einen zusätzlichen Vorteil.

In Summe

Bitcoin ist eine Revolution im Bereich Online-Transaktionen. Es wurden Kryptowährungen eingeführt und jetzt hat der Raum viel Aufmerksamkeit erregt. Die Bequemlichkeiten, die Bitcoin-Transaktionen ermöglichen, und die pseudo-anonyme Natur der Münze haben sie für viele zu einem Schwerpunkt gemacht. beides, Gut und Böse. Trotzdem können Sie mit der Münze sicher und anonym Transaktionen durchführen. Stellen Sie einfach sicher, dass ein Bitcoin-Mixer Bestandteil Ihres Transaktionsprozesses ist.


Tu etwas für dein Recht

Sei Smart, Sei Anonym

Meine Kryptos Mischen chevron_right
close
anonymous

Someone created a currency Mixing Order using the pool

Meine Kryptos Mischen
keyboard_arrow_up