Smart Mixer Logo
two lines

Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche

Wenn Sie Bitcoin halten oder handeln möchten, müssen Sie sich zunächst mit dem Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche vertraut machen. Der Vorgang ist nicht kompliziert, wie es sich anhört, aber wenn Sie es so finden, finden Sie hier einige Hinweise.

By Martin Goeres

Thumbnail Image for Blog Article Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche
date_rangeDecember 27, 2019 remove_red_eye 6379

Als jemand, der von Zeit zu Zeit mit Kryptowährungen handelt, müssen Sie die Einrichtung eines Bitcoin-Kontos durchlaufen haben. Für Benutzer, die noch keine Erfahrung mit Kryptografie haben, ist der Vorgang eine der grundlegenden Aufgaben, die Sie ausführen müssen, bevor Sie Bitcoin-Vermögen halten oder Transaktionen in der Kryptowährung durchführen können.

Für Neulinge in der Kryptowelt ist das Erstellen einer Bitcoin-Brieftasche nicht so kompliziert, wie Sie es sich vorstellen können. Dieses Tutorial führt Sie durch den Prozess und behandelt wichtige Aspekte, die Sie beachten müssen, um sicherzustellen, dass Ihr Bitcoin-Vorrat vor neugierigen Blicken und Betrügern geschützt ist.

Was ist Bitcoin Wallet?

Bevor wir uns eingehend mit dem Prozess befassen, ist es wichtig zu erklären, was die Erzählung mit der Phrase Bitcoin Wallet bedeutet.

Einfach ausgedrückt bezieht sich eine Bitcoin-Brieftasche auf die Kombination einer Bitcoin-Adresse mit den entsprechenden öffentlichen und privaten Schlüsseln . Noch einfacher definiert der Ausdruck die Kennung eines Benutzers in der Blockchain, die er verwendet, um Bitcoin-Zahlungen im Netzwerk zu senden oder zu empfangen.

Das Schlüsselwort „Bitcoin Wallet“ ist nichts anderes als eine Beschreibung der verschiedenen Möglichkeiten, mit denen ein Benutzer seine öffentlichen Schlüssel organisieren und die entsprechenden privaten Schlüssel sichern kann. In der Erzählung werden Sie feststellen, dass es verschiedene Möglichkeiten gibt, dies zu tun. Diese verschiedenen Möglichkeiten unterscheiden sich auch im Grad der Benutzerfreundlichkeit sowie der Sicherheit.

Die verschiedenen Bitcoin-Geldbörsen sind:

• Web-Wallets - Diese sind relativ unsicher und für den Abschluss von Einkäufen geeignet.
• Hardware Wallets - Geeignet für Bitcoin-Langzeit-Betrieb, sehr sicher.
• Lokale Geldbörsen - Bietet eine Kombination aus bester Sicherheit und Benutzerfreundlichkeit.

Der Prozess der Installation und Verwendung dieser verschiedenen Brieftaschen unterscheidet sich von einem zum anderen.

Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche (Web)

Laden Sie zunächst die Bitcoin-Wallet-Anwendung herunter, die von dem auf Ihrem Gerät installierten Betriebssystem abhängt. Das unterstützte Betriebssystem ist Windows, Linux, Mac, Android und iOS.

Wenn Sie beispielsweise die Bitcoin.com-Brieftasche installieren, sollten Sie zum Startbildschirm navigieren und dann auf das Pluszeichen im Brieftaschenmenü tippen. Durch diese Aktion wird der Vorgang des Herunterladens der Brieftasche eingeleitet.

Beachten Sie, dass die meisten Wallet-Plattformen nach Ihrer E-Mail-Adresse fragen. Die Adresse hilft bei der Überprüfung Ihrer Identität. Dies ist auch eine Sicherheitsfunktion, die wichtig ist, wenn Sie das Kennwort zurücksetzen möchten.

Stellen Sie beim Erstellen eines Kennworts sicher, dass es sicher ist, vorzugsweise mit mindestens 10 Zeichen. Die Zeichen sollten eine Mischung aus Groß- und Kleinbuchstaben , Zahlen sowie Sonderzeichen wie $, # und viele mehr sein.

Stellen Sie nach Abschluss des Vorgangs sicher, dass Sie die Startphrase sicher schreiben und speichern. Denken Sie daran, dass dieser Ausdruck wichtig ist, wenn Sie Ihre Bitcoin-Brieftasche zurücksetzen möchten, wenn Sie Ihr Passwort vergessen haben.

Hardware Wallets verwenden

Hardware Bitcoin Wallets erfüllen die Anforderungen von Personen, die die Sicherheit ihres Kryptowährungsvermögens schätzen. Diese physischen Geräte enthalten Ihre privaten Schlüssel und können auch zur Erleichterung von Transaktionen verwendet werden.

Um ein Hardware-Portemonnaie zu verwenden, müssen Sie zunächst einen Kauf tätigen, der von der gewünschten Qualität und dem gewünschten Budget abhängt. Einige der verfügbaren hochwertigen Hardware-Portemonnaies sind:

• Trezor - hat einen kleinen interaktiven Bildschirm, auf dem Sie Anweisungen eingeben können. Das Gerät generiert die privaten Schlüssel, die nicht aus der Brieftasche extrahiert werden können. Diese Funktion macht es sicher und immun gegen Malware.
• Pi Wallet - Eine sichere und benutzerfreundliche Brieftasche, die der Kunde einer Waffenkammer ist. Das Hauptmerkmal sind seine kalten Speichereigenschaften, denen drahtlose Funktionen fehlen.
• USB-Portemonnaies - Deutlich beliebter als die ersten beiden, wahrscheinlich weil sie vergleichsweise günstiger sind. Sie schützen Ihre Daten mit dem gleichen Mechanismus wie die Mikroprozessorchips bei Debit- und Kreditkarten. Im Gegensatz zu Trezor und Pi benötigen USB-Portemonnaies einen Computer, um eine Verbindung herzustellen.
Hardware Wallet einrichten

Wenn Sie sich für eine Hardware-Brieftasche entschieden haben, sollten Sie diese nur im offiziellen Geschäft erwerben. E-Commerce-Shops wie eBay und Amazon scheinen eine großartige Quelle zu sein, aber das ist beim Kauf eines Hardware-Portemonnaies niemals der Fall.

Nachdem Sie die Brieftasche in die Hände bekommen haben, lesen Sie das Handbuch durch, um sich mit der Funktionsweise der Brieftasche vertraut zu machen. Entpacken Sie zunächst das Gerät, um zu überprüfen, ob Sie über jedes Zubehör verfügen.

Schließen Sie es dann an Ihren PC oder Laptop an, um die Konfiguration und Initialisierung des Geräts mit dem Startwert oder der Wiederherstellungsphrase zu starten. Ein Wiederherstellungssatz oder ein Startwert ist ein 24-Wörter-Schlüssel, mit dem Sie das Gerät einrichten. Es ist auch wichtig, dass Sie das Gerät wiederherstellen müssen, falls Sie die PIN vergessen.

Verwenden von Bitcoin-Papiermappen

Eine Bitcoin-Brieftasche ist nichts anderes als der private und der öffentliche Schlüssel, die alle in einem Papier gedruckt sind. Wie der Name schon sagt, bestehen diese Brieftaschen (die Brieftascheninformationen) aus Papier oder Kunststoff oder aus jedem anderen Material, das eine gedruckte Information dauerhaft aufnehmen kann.

Es sind die öffentlichen und privaten Schlüssel, die auf Papier gedruckt sind, normalerweise die QR-Form der Informationen. Stellen Sie nach dem Drucken der Informationen auf Papier sicher, dass Sie die Kopie vom Computer löschen.

Einrichten einer Papiergeldbörse

Bereinigen Sie zunächst Ihren Computer und richten Sie einen Drucker ein, der offline geschaltet werden soll. Sie sollten den Computer mit einem hochwertigen Antivirenprogramm säubern, nachdem Sie ihn mit einem Reinigungsmittel für Militärfestplatten gesäubert haben.

Laden Sie den Brieftaschengenerator herunter, indem Sie die Website zur Erstellung von Brieftaschen besuchen und die ZIP-Datei herunterladen. Trennen Sie die Internetverbindung kurz nach Abschluss des Downloadvorgangs. Öffnen Sie dann die Datei, drucken Sie die Schlüssel aus und stellen Sie sicher, dass Sie alle mit diesem Schlüssel verknüpften Dateien löschen.

Zusammenfassend

Das Einrichten einer Bitcoin-Brieftasche ist kinderleicht. Sie müssen jedoch wissen, welche der verfügbaren Brieftaschen am besten zu Ihnen passt. Nachdem Sie die entsprechende Brieftasche identifiziert haben, gehen Sie die in der obigen Beschreibung hervorgehobenen Schritte durch und richten Sie eine Brieftasche ein, die Ihren Anforderungen entspricht.


Tu etwas für dein Recht

Sei Smart, Sei Anonym

Meine Kryptos Mischen chevron_right
Meine Kryptos Mischen
keyboard_arrow_up